Es gibt nichts Gutes, außer man tut es

Erich Kästner

 

Öko Labels - Was steckt dahinter?

 

Ein Leitfaden durch den Dschungel der Textillabels 

Seit dem verheerenden Unglück 2013 in Bangladesch hat sich einiges im Bereich Textilien verändert. Dennoch sind viele Verbraucher verunsichert. Welcher Firma kann man trauen, was bedeuten die Labels? Kennen Sie den Unterschied von Zertifikaten? Was ist:
*   Organic Baumwolle   *   Textiles Vertrauen
*   Fair Trade oder  *   GOTS

 

Ist Baumwolle heute noch ein Naturprodukt und nachhaltig?

Seit 1986 arbeite ich bereits im Bereich Naturtextilien und möchte Ihnen helfen, sich im Wirrwarr der Angebote zurecht zu finden.

Sie fragen sich vieleicht, was kann ich persönlich dazu beitragen, dass sich die katastrophalen Zustände in der Textilindustrie verändern?

Totaler Verzicht auf Neues ist keine Lösung, da viele Frauen im asiatischen Raum darauf angewiesen sind, Textilien zu produzieren - eine andere Möglichkeit bietet sich kaum.

 

Hier aber einige Vorschläge:

* Fragen Sie bei uns nach, unter welchen Umständen produziert wird.

* Kaufen Sie bewußt Qualität, die länger getragen werden kann.

 

 

 

 

weitere Informationen erhalten Sie unter:

www.saubere-kleidung.de

www.gruenemode.de

www.naturtextil.com

www.innatex.de

www.engel-natur.de

www.bangladeschaccord.orig 

 

Haben Sie Fragen oder suchen Sie Hilfe?

Gerne bin ich Ihnen behilflich!

 

Johanna Hetzel

Telefon: 07907 2483

Mobil: 0170 535 1545

johetzel@t-online.de